DE  |  EN  | CZ


 

 

 

 

 

Prototyping

Ganz gleich, ob Sie die Produktkonstruktion selbst durchführen oder wir das bei Intensa
für Sie übernehmen: Nutzen Sie unsere Erfahrung in der Auswahl des passenden Prototypen-Fertigungsverfahrens für Ihren individuellen Zweck:

  • 3D-Druck (mit PLA-Filament) für Prinzipmuster, Meßaufnahmen und Werkzeug-Mock-Ups
  • SLS selektives Lasersintern von PS, ABS und PA12 (auch metallpulvergefüllt)
  • STL Stereolithographie
  • FDM Fused Deposition Modeling
  • PUR-Vakuumguß mit Silikonwerkzeugen ("Soft-Tooling") für Demomodelle und Funktionsmuster
  • Rapid Tooling mit EP250/310 metallgefülltem Gießharz
  • Aluminium-Feinguß in Gipskeramik mit NC-Bearbeitung
  • schnelle Stahl- oder Aluminiumformen für Spritzgußteile im Originalmaterial (u.a. mit Intensa Stammformensystem)
  • Generative Verfahren zur Herstellung von Formeinsätzen (DTM/SLS)
  • Drahtschneiden, Erodieren und CNC-Fräsen von Bauteilen
  • Biege- und Prägehilfswerkzeuge für Leadframes (Kontaktgitter), Kontaktstifte und Kontaktfedern
Sämtliche Prototypenlieferungen enthalten umfangreiche Messberichte aus unserem hauseigenen Messlabor zu den mit Ihnen im Vorfeld vereinbarten Funktionsmaßen - damit Sie genau wissen, was Sie in Ihren Mustern verbauen...

Schicken Sie uns Ihre CAD-Datensätze und fragen Sie Ihren Prototypenbedarf bei uns an - Sie erhalten umgehend unser attraktives Angebot! Zum Kontaktformular

 

 


 


Phone: +43 +2847 - 4688 - 0
e-mail: office@intensa.at